21.12.2022

wir-suchen-in-Hamm und in ganz Hamburg

Liebe Tagesmütter und -väter,

wir sind derzeit auf der Suche nach einem Platz bei einer Tagesmutter oder -vater für unseren Sohn Mattis (1,5 Jahre alt). Vielleicht erzählen wir zuerst einmal ein wenig von uns: Kurz nach der Geburt unseres Sohnes wurde bei ihm ein genetisch bedingtes Syndrom festgestellt, das mit körperlichen und geistigen Behinderungen und Entwicklungsverzögerungen einhergeht. Mattis kann derzeit noch nicht frei sitzen (klappt aber super im Therapiestuhl) oder sprechen und wird über eine Magensonde (PEG) ernährt. Außerdem muss er häufig erbrechen, wobei dies zunehmend besser wird. Eigentlich hätte er im August in einer Kita gehen sollen, konnte dies dann aber aufgrund einer Krebserkrankung nicht, da die Chemotherapie sein Immunsystem zu sehr geschwächt hat. Seine Intensivtherapie ist nun abgeschlossen und er könnte prinzipiell wieder Kontakt zu anderen Kindern haben. Nur haben wir leider derzeit keine geeignete Betreuung für ihn. Da wir in den letzten Monaten andere Kämpfe gefochten haben und auch bis letzte Woche nicht klar war ob Mattis mit anderen Kinder zusammen betreut werden kann ist unsere Suche recht kurzfristig: wir suchen alsbald eine Platz. Mattis ist sehr fröhlich und lacht viel. Er ist sehr neugierig und lernbegierig, liest gerne Bücher und liebt es zu tanzen oder Lichtschalter an und auszumachen.

Wir wohnen im Stadtteil Hamm, sind aber offen für Betreuungen in ganz Hamburg.

Wir wissen, dass Mattis mehr Aufmerksamkeit und Pflege benötigt als viele andere Kinder in seinem Alter, eine 2:1 Abrechnung ist jedoch möglich sollte er in einer Gruppe aufgenommen werden - eventuell auch eine Integrationskraft. Wir sind sowohl für eine Betreuung unseres Sohnes bei uns Zuhause als auch in einer anderen Gruppe offen. Auch zeitlich hilft uns in unserer aktuellen Situation alles weiter, wir freuen uns über eine halb- wie Ganztagsbetreuung. Falls Sie einen freien Platz haben und generell aufgeschlossen sind, die Betreuung unseres Sohnes zu übernehmen, freuen wir uns auf Ihre Rückmeldung per Mail (regina.schnars@posteo.de) oder per Telefon unter: 0176 30427470.

Viele Grüße

Familie Schnars

Zurück

Unsere Kooperationspartner